zurück

19.10.2023, 15:00

Berufsorientierungstag 2023

Schulabschluss in der Tasche aber keinen Plan für die Zukunft? Damit es erst gar nicht so weit kommt, können sich Jugendliche am Donnerstag, 19. Oktober in der Junior Uni zu Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten informieren. Auch das Thema Unternehmensgründung und die Möglichkeit eines freiwilligen sozialen Jahres werden auf der Messe thematisiert.

Teilnehmende Partner sind zum Beispiel die Studienberatung und das Start Up-Center (in Kooperation mit Kurs 21 e.V.) der Bergischen Universität Wuppertal, das Karrierecenter der Bundeswehr oder die Feuerwehr Wuppertal sowie die Freiwilligendienste Kultur und Bildung. Sie informieren zu Studien- und Berufsmöglichkeiten und stehen für die Fragen der Jugendlichen zur Verfügung. Am Stand der Junior Uni können sich die Schüler*innen zur Ausbildung im Beruf Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement sowie zum freiwilligen sozialen Jahr an der Junior Uni informieren. Die Wuppertaler NEST BildungsBar bietet einen Persönlichkeitscheck an.

Ein Lebenslaufcheck sowie eine Bewerbungsgesprächssimulation – durchgeführt von den Wirtschaftsjunioren Wuppertal - runden das Angebot an diesem Nachmittag in der Junior Uni ab. Zudem wird es die Möglichkeit geben bei einem professionellen Fotografen Bewerbungsfotos machen zu lassen, die den Jugendlichen anschließend kostenfrei zur Verfügung gestellt werden und für die eigenen Bewerbungen genutzt werden können. Wer diese Möglichkeit nutzen möchte, sollte am Besten direkt in passender Kleidung kommen.

Eine Anmeldung für den Besuch der Messe ist nicht erforderlich.

Hier gibt es Informationen zu den Angeboten der teilnehmenden Partner.