Anatomie mit dem Bleistift
Kunst

Der Mensch hat als Motiv in der Kunst schon immer eine wichtige Rolle gespielt. In diesem Kurs untersuchen wir, wie sich die Bilder und Skulpturen des menschlichen Körpers im Laufe der Geschichte verändert haben. Vor allem die Zeit ab der Renaissance wollen wir uns genauer ansehen, denn damals begannen die Künstler*innen, sich für Anatomie, also für das Innere des Menschen zu interessieren. Inspiriert von Ihren Werken greifen wir selbst zu Papier und Bleistift und tun es ihnen gleich.

Wir befassen uns zeichnerisch mit den Muskeln, Sehnen und Knochen der menschlichen Hand. Unsere anatomischen Skizzen werden zeigen, was unter der Haut und somit auf den ersten Blick nicht sichtbar ist. Dabei achten wir auf kleine Details und feilen an unser Zeichentechnik.

 

Liebe Lehrkräfte,

dieses Angebot richtet sich an die 7. bis 13. Jahrgangsstufe. Nach einem Streifzug durch die Kunstgeschichte üben sich Ihre Schüler*innen beim Zeichnen anatomischer Details in verschiedenen Techniken des Skizzierens. Sie als begleitende Lehrkräfte haben im Kursverlauf Gelegenheit, Inspirationen und Anregungen für Ihren eigenen Unterricht zu sammeln.

Information

Kurse auf dem Campus | Weiterführende Schule | Kursgebühr: 5,00 €



  • freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich
G
Sommersemester
  • freie Kursplätze
Beginn15.03.2024 | Freitag | 09:00-14:00 Uhr

Kurs IDQ1W-02281A
Kursdauer1 Termine
Termine15.03.2024
R
Sommersemester
  • Kursbewerbung nicht möglich
Beginn07.06.2024 | Freitag | 09:00-14:00 Uhr
Dieser Kurs ist bereits ausgebucht

Kurs IDQ1W-02281B
Kursdauer1 Termine
Termine07.06.2024