Bunte Lichter und Schattenspiele
Naturwissenschaften & Mathematik : Physik

Kind schaut durch Kaleidoskop

Alle Lebewesen wollen ans Licht: Pflanzen drehen sich zur Sonne, Mücken umschwirren Straßenlaternen und wir Menschen fühlen uns im Hellen auch viel wohler als im Dunkeln. Warum wird es nachts eigentlich dunkel?

Und was hat das Licht mit dem Wachstum von Pflanzen zu tun? Solche Dinge wollen wir klären und gehen auf Forschungsreise! Dabei pflanzen wir Kresse und beobachten, wie sie wächst, bauen eine Sonnenuhr und untersuchen unseren Schatten. Wir erkunden auch Farben und finden heraus, wie man sich ganz oft im Spiegel sehen kann. Auf dieser Reise seid Ihr richtige Wissenschaftler*innen und macht ganz viele Experimente, mit denen Ihr Licht ins Dunkel bringen könnt!

 

Liebe Erzieher*innen, liebe Eltern,

in diesem Kurs erhalten die Kinder einen praktischen und altersgerechten Einblick in das Thema Licht. Sie führen dabei viele Experimente durch: Das Pflanzenwachstum wird am Beispiel von Kresse untersucht, außerdem erforschen die Kinder, wie Schatten entstehen und wie sie sich im Laufe des Tages ändern. Weitere Versuche beschäftigen sich mit der Mischung und Aufspaltung von Farben. Auch die Eigenschaften von Spiegeln werden erforscht.

Information

Dozenten:

Kindergarten | Kurse auf dem Campus | Kursgebühr: 5,00 €



  • freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich
Wintersemester
  • Kursbewerbung nicht möglich
Beginn29.08.2022 | Montag | 09:00-10:30 Uhr
Kursbewerbung aktuell leider nicht möglich

Kurs IDO4E-01002A
Kursdauer4 Termine
Termine29.08.2022,   05.09.2022,   12.09.2022,   19.09.2022