Der Natur auf der Spur: Wir bauen einen Nistkasten
Biologie

Forschende Kinder an einem Blätterhaufen

Wenn wir an Vogelnester denken, stellen wir uns meist halbrunde Gebilde aus Zweigen und Gräsern vor. Es gibt aber auch Vögel - sogenannte Höhlenbrüter - die ihre Eier lieber in hohlen Bäumen, Mauerlöchern oder an anderen geschützten dunklen Orten ablegen.

Eine geeignete Nisthöhle zu finden ist oft gar nicht so einfach für sie. In diesem Kurs zeigen wir Euch, wie Ihr Ihnen behilflich sein könnt, indem Ihr aus Holz einen Nistkasten baut. Mit Feile, Hammer, Nägeln und Leim machen wir uns an die Arbeit, um zukünftigen Vogelfamilien ein hübsches Zuhause zu bieten. Natürlich erfahrt Ihr auch, welche Vogelarten es hier bei uns gibt, wie Ihr sie unterscheiden könnt und welche tollen Eigenschaften ihre Federn haben. Bei unserer Exkursion in den Mirker Hain halten wir Ausschau nach unseren gefiederten Freunden und sehen uns verschiedene Nistkästen an. Gemeinsam finden wir außerdem heraus, worauf es beim Aufhängen der Kästen ankommt. Da gibt es nämlich einiges, worauf man achten sollte. Freut Euch auf viele interessante Einblicke in unsere heimische Vogelwelt.

Information

7 - 10 Jahre | Kurse auf dem Campus | Kursgebühr: 10,00 €



  • freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich
Wintersemester
  • Warteliste
Beginn02.12.2022 | Freitag | 14:30-16:00 Uhr

Kurs IDO4B-01893A
Kursdauer6 Termine
Termine02.12.2022,   09.12.2022,   16.12.2022,   13.01.2023,   20.01.2023,   27.01.2023