Filmpreisverdächtig – How to make a movie
Kunst & Kultur : Film & Fotografie

Kinder drehen einen Film mit Klappe und Kamera

In diesem Kurs erwartet Euch eine besondere Herausforderung: In nur zwei Wochen lassen wir einen Film entstehen - von der ersten Idee bis zur fertig produzierten Videodatei, die wir dann beim Wettbewerb um den Jugend- und Generationenfilmpreis einreichen. Klar, dass wir für dieses Projekt viele engagierte Leute brauchen. Wie wär‘s? Hättet Ihr Lust?

Hier kann sich jeder mit seinem Talent einbringen. Sei es als Regisseur*in, als Schauspieler*in, in der Technikcrew oder hinter der Kamera. Bevor es an die Verteilung dieser Aufgaben geht, müssen wir natürlich erst unsere Filmidee entwickeln und einen Drehbuchentwurf ausarbeiten. Bei der Themenwahl seid ihr ganz frei. Für den Prozess der gemeinsamen Ideenfindung werden verschiedene spannende Methoden zum Einsatz kommen. Und wenn die inhaltlichen Fragen geklärt sind, geht es direkt zur Sache. Schritt für Schritt werdet Ihr Euer Filmprojekt realisieren und bei allem, was dafür zu tun ist, werdet Ihr von Euren Dozent*innen professionell gecoacht. Klar werden wir das Ergebnis unserer Arbeit am Ende mit einem gemeinsamen Preview feiern, bevor wir es an die Jury des Wettbewerbs schicken. Und wer weiß, vielleicht werden wir ja sogar zum abschließenden Filmfestival eingeladen und treffen dort auf andere engagierte Filmemacher*innen.

Information

ab 14 Jahre | Kurse auf dem Campus | Kursgebühr: 15,00 €



  • freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich