Geheimnisvolle Schriftzeichen - die ägyptischen Hieroglyphen
Geistes- & Sozialwissenschaften : Politik & Geschichte

Hieroglyphen habt Ihr bestimmt schon mal gesehen: auf Bildern, im Fernsehen oder vielleicht in einem Museum. Vor 5000 Jahren wurden diese alten ägyptischen Schriftzeichen in die Wände von Tempeln und Gräbern gemeißelt oder kunstvoll auf Papyrus geschrieben.

Dann rätselten die nachfolgenden Generationen und Kulturen 1500 Jahre lang um die Bedeutung dieser merkwürdigen Symbole, bis es durch einen genialen Fund möglich wurde, sie zu entziffern. Wenn Ihr erfahren wollt, wie das gelang und wenn Ihr eine der ersten Schriften der Menschheit kennenlernen und ausprobieren wollt, seid Ihr in diesem Kurs richtig. Ihr werdet die Schreibgeräte der Ägypter in Händen halten und damit auf ungewohnten Materialien Eure ersten Hieroglyphen zeichnen. Außerdem werdet Ihr herausfinden, was die Ägypter vor 5000 Jahren dazu veranlasst hat, diese rätselhafte Schrift zu entwickeln.

Information

Dozenten:

11 - 14 Jahre | Kurse auf dem Campus | Kursgebühr: 7,50 €



  • freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich
G
Sommersemester
  • freie Kursplätze
Beginn15.04.2024 | Montag | 16:30-18:00 Uhr

Kurs IDQ1C-01043A
Kursdauer5 Termine
Termine15.04.2024,   22.04.2024,   29.04.2024,   06.05.2024,   13.05.2024