Spielend um die Welt: Forschung im Reich der Tiere
Biologie

Habt Ihr Lust, mit uns ein Brettspiel zu gestalten, mit dem wir gemeinsam die Tierwelt aus völlig verschiedenen Blickrichtungen entdecken können? Wir forschen dabei in ganz unterschiedlichen wissenschaftlichen Bereichen -"interdisziplinär" nennt man so etwas.

Gemeinsam werden wir zum Beispiel zu Biolog*innen, schauen uns Tiere in ihren verschiedenen Lebensräumen an und untersuchen, wie sie bei ihrer Ernährung voneinander abhängig sind. Wir schlüpfen auch in die Rolle von Politiker*innen und finden heraus, welche Rechte Tiere haben und wie sie geschützt werden. Als Historiker*innen sehen wir uns an, welche Tiere in welchen Ländern als heilig gelten und wieso das so ist. Und zu guter Letzt geht es um Erdkunde, wenn wir die langen Reiserouten der Zugvögel erforschen. All das machen wir mithilfe Eures Spielbrettes, das Ihr im Laufe des Kurses selbst gestaltet. Bei jedem Treffen werdet Ihr es weiter ergänzen, Rätsel zu den verschiedenen Themen lösen und Euch Spielregeln überlegen. Am Ende des Kurses dürft Ihr Euer Spiel natürlich behalten. Freut Euch also auf Euer eigenes Brettspiel und eine spannende, unterhaltsame Forschungsreise durch die Welt der Tiere! 

Information

7 - 10 Jahre | Kurse auf dem Campus | Kursgebühr: 10,00 €



  • freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich
Herbstferien
  • Kursbewerbung nicht möglich
Beginn04.10.2022 | Dienstag | 13:30-16:30 Uhr
Kursbewerbung aktuell leider nicht möglich

Kurs IDO5B-01954A
Kursdauer4 Termine
Termine04.10.2022,   05.10.2022,   06.10.2022,   07.10.2022