Unterstützen als Privatperson

Auch als Privatperson können Sie die Junior Uni und ihre Vision, Bildung praxisnah an alle zu vermitteln, unterstützen. Ihr Beitrag - egal ob einmalig, regelmäßig, klein oder groß - lässt Kinder und Jugendliche entdecken, forschen und sich weiterentwickeln. Mit einer Spende können auch Sie zu dem einmaligen Angebot beitragen!

Kinder im Kurs "Zaubereien aus dem Kühlschrank" beugen sich über eine Schüssel mit Flüssigkeit, die von der Dozentin gerührt wird.

Einmalige finanzielle Spende

Wenn Sie der Junior Uni einmalig mit einer Finanzspritze helfen möchten, können Sie eine Onlinezahlung oder auch Überweisung auf unser Spendenkonto vornehmen.

Kontoverbindung für Spenden:
Kontoinhaber: Wuppertaler Kinder- und Jugend-Universität
IBAN: DE45 3305 0000 0000 3127 77
BIC: WUPSDE33 (Stadtsparkasse Wuppertal)

Das Finanzamt akzeptiert Spenden bei einer Steuererklärung in einer Höhe von bis zu 200,- € pauschal, also ohne Spendenquittung. Dafür reicht der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung auf Ihrem Kontoauszug aus. Ab einer Höhe von 200 Euro - oder auf Anfrage auch darunter - übersenden wir sehr gern Zuwendungsbescheinigungen - so die offizielle Bezeichnung der Spendenquittung. Diese können Sie dann bei Ihrer Einkommenssteuererklärung beim Finanzamt einreichen.

Dauerhaft: Werden Sie Mitglied in unserem Förderverein

Ganz einfach, ganz nachhaltig: Mit nur 25 Euro pro Jahr können Sie als Mitglied des Vereins der Freunde und Förderer der Junior Uni teilhaben an der einzigartigen außerschulischen Bildungseinrichtung. Der Förderverein ist einer der drei Gesellschafter der Junior Uni gGmbH. 

Sie können Ihren Jahresbeitrag auch gern freiwillig erhöhen. Die Mitgliedschaft im Förderverein können Sie selbstverständlich jederzeit zum Jahresende kündigen. Kinder und Jugendliche können schon ab 10 Euro jährlich Mitglied werden. 

Mehr über den Verein der Freunde und Förderer erfahren Sie hier.

Vorsitz des Fördervereins: Peter Krämer, Jochen Braun, Dr. h.c. Peter H. Vaupel und Prof. Dr. Gela Preisfeld (v.l.) vor dem Gebäude der Junior Uni.
Gitta und Gerd Billerbeck:

„Jede Spende für die Junior Uni ist eine Investition in die Zukunft unserer Kinder. Sie lernen ohne Druck in allen Wissensgebieten, wobei ihre Neugierde geweckt wird.“

Eine Studentin im Kurs "Kunstforscher*innen - dem Stilleben auf der Spur" streckt eine Hand durch einen Holzrahmen in Richtung einer Nekatrine aus. Der Kurs fand im Sommersemester 2022 statt.

"Ich zahle mehr"

Runden Sie die Kursgebühren auf

Ihre Tochter kommt begeistert von ihren Junior Uni-Kursen nach Hause? Ihr Sohn kann kaum den nächsten Kurstermin abwarten? Das freut uns! Wenn es Ihnen möglich ist, denken Sie gern bei der Überweiseung der nächsten Kursgebühren an unsere Aktion "Ich zahle mehr". Dabei können Sie die fällige Kursgebühr um einen beliebigen Betrag erhöhen und der Junior Uni somit als Spende zukommen lassen. Bitte vermerken Sie auf Ihrer Überweisung im Verwendungszweck die Höhe Ihrer Spende.

Runder Geburtstag? Hochzeit? Spenden statt Geschenke!

Immer mehr Menschen gehen dazu über, bei einem großen privaten Ereignis - etwa zur Geburt eines Kindes, zum Jubiläum am Arbeitsplatz oder zum Einzug in ein neues Heim - anstatt materieller Geschenke zu Spenden an gemeinnützige Einrichtungen aufzurufen. Natürlich gibt es unzählige Organisationen und Einrichtungen, die unterstützenswert sind. Aber es gibt ja in Ihrem Leben auch viele private Ereignisse. Sie werden wahrscheinlich bemerken, dass Sie sich noch lange an die Spende und das gute Gefühl dabei erinnern werden...

Was bleibt, wenn wir gehen müssen?

Ein mit dem Tod und Abschied verknüpftes und deshalb sensibles Thema ist die Möglichkeit, durch testamentarische Regelungen über den eigenen Tod hinaus, Gutes zu tun. Mit Ihrem Beitrag können Sie so dauerhaft Spuren hinterlassen.

Die Junior Uni ist eine vom Finanzamt als gemeinnützig und mildtätig arbeitende anerkannte Einrichtung. Deshalb ist sie sowohl von der Erbschafts- als auch von der Schenkungssteuer befreit. Jede testamentarische Zuwendung und jede Schenkung kommt daher ungeschmälert der gemeinnützigen Arbeit der Junior Uni zugute.

Testamentarische Vermächtnisse wirken sich beim Erben mindernd auf die Erbschaftssteuer aus. Testamentarische Verfügungen können mitunter eine vorherige steuerrechtliche Beratung erforderlich machen, vor allem wenn Sie komplexe erbrechtliche Gestaltungen in Ihrem Testament treffen möchten oder Sie beispielsweise über Immobilien- oder Gesellschaftsvermögen verfügen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf

Sie möchten die Junior Uni unterstützen, haben aber noch Fragen und möchten sich im direkten Kontakt mit uns über Ihre Möglichkeiten informieren?

Dr. Ariane Staab, Geschäftsführerin der Junior Uni, freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme unter 0202 - 430 439 10 oder ariane.staab@junioruni-wuppertal.de.